Junifee
Letzte Kommentare:
Annie:
Schon komisch mit den Zahnärzten. Mein Neuer
...mehr

Bärbel:
Liebe Junifee,der Schal gefällt mir richtig g
...mehr

Pat:
Sieht gut aus, Dein neues Sofa. Dann kann der
...mehr

Erika Simmonds:
Hast Du mal Lust an den Treffen der Migräne-S
...mehr

Gudrun:
Dann wünsche ich frohes Schaffen und viel Fre
...mehr

Freitagsfüller # 440



1. Wenn ich heute.... nach Hause komme, wartet noch eine Menge Arbeit auf mich.

2. Ich mache.... immer weiter.

3. Ich muss daran denken, .... gelassener zu werden.

4. Chili.... gibt es heute zum Abendessen.

5. Meine letzte Mail begann mit den Worten: ....leider muss ich Sie noch einmal behelligen...

6. Ich könnte auf der Stelle wieder.... einschlafen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen persönlichen Feierabend, morgen habe ich geplant zum Spinntreffen der Heinerstub zu gehen und Sonntag möchte ich die Haustiere des Kollegen durchknuddeln (wenn sie mich denn lassen *gg*).

Junifee 22.09.2017, 05.45| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Freitagsfüller

Niedergeschlagen

Nach dem Zahnarzttermin gestern bin ich ziemlich niedergeschlagen.

8 Zähne müssen raus

Ich habe die Röntgenbilder gesehen und ausführlich mit dem Zahnarzt die Möglichkeiten besprochen.... es gibt eigentlich nur die eine.
Trotz regelmäßiger Pflege, 2 x jährlich Zahnreinigung und Zahnarztbesuchen DIESES Ergebnis - das hat mich echt schockiert!

Aber es ist wie es ist und es muss gemacht werden, sonst laufe ich Gefahr, dass noch mehr Zähne davon betroffen werden.

Junifee 19.09.2017, 06.10| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Gesundheitliches

Glücklicherweise...

Montag

- ...ist mir wieder eingefallen wie man eine Ferse strickt. Bei dem Wetter braucht man unbedingt ein neues Paar selbstgestrickter Socken.

- Es gibt endlich wieder Kürbisse. Und mir spuken schon die ersten Rezepte durch den Kopf.

- Ein ganz späten Termin beim Zahnarzt wartet heute auf mich. Ich bewege mich zwischen gespannt und besorgt, was er sagen wird.

- Nachdem ich letzte Woche festgestellt hatte, dass ich mal wieder Ablage machen müsste, habe ich das am Wochenende erledigt... normalerweise dauert es von der Feststellung bis zur Tat bedeutend länger

- Bei meiner Sehnenentzündung in der Ferse vermute ich inzwischen, dass es vielleicht an einer Kalkablagerung liegt. Die Stelle ist viel hervorgewölbter als am anderen Fuß. Das wäre "nicht schlecht", denn dann könnte man da mit Stoßwelle arbeiten. Termin beim Orthopäden ist allerdings erst Anfang Oktober.

- In der letzten Woche ist mir irgendwann aufgefallen, dass ich mich viel weniger bewege als in der Reha. Zumeist sitze ich - die kurzen Wege im Büro kann man nicht wirklich zählen. Dabei meine ich noch nicht mal den Sport, sondern einfach das sich bewegen von A nach B. In der Reha war ich ständig unterwegs zwischen den einzelnen Terminen, Anwendungen, dem Zimmer, Speisesaal, Cafe etc. ... auch wenn es manchmal genervt hat Und weil ich schon wieder mit leichtem Stechen in Rücken lebe, habe ich mir vorgenommen wenigstens einen Spaziergang in der Mittagspause zu machen - wenn es das Wetter zulässt und sonst nichts das verhindert. Einmal hat es schon geklappt.

Junifee 18.09.2017, 05.46| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Vermischtes

Freitagsfüller # 439



1. Ist denn...so früh der Herbst schon nötig?

2. Ich habe ein Rezept für ... fett- und kalorienarme Eierpfannkuchen ... gefunden, und.... die schmecken lecker und gelingen leicht.

3. Am liebsten mag ich gerade.... den Schietwetter Tee vom Bremer Teehandelskontor.

4. Die Natur macht die beste.... Herbstdekoration.

5. Socken an den Füßen.... schon seit fast zwei Wochen, beinahe durchgängig, Standard abends auf der Couch.

6. "Stark aber allein".... könnte der Titel eines Buches über mein Leben lauten.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Couch, Socken, Tee, stricken und vielleicht ein bisschen telefonieren, morgen habe ich geplant Brötchen und die Zeitung zu holen, sporteln und nachmittags mit einer Freundin ein bisschen stricken und ratschen auf der Couch und Sonntag möchte ich endlich mal wieder schwimmen, vorkochen und bei akzeptablem Wetter in den Wolfsgarten nach Langen fahren.

Vielen Dank an Barbara

Junifee 15.09.2017, 18.00| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Freitagsfüller

Mal wieder

Mittwoch

- Es wäre mal wieder Zeit die private Ablage aufzuarbeiten. Das fällt mir immer dann auf, wenn ich etwas suche...

- Das Training gestern war richtig klasse! Ich hatte richtig viel Spaß dabei - vor allem weil der Trainer so nett und gut gelaunt war.

- In der Mittagspause gestern habe ich mein erstes Büro-Nickerchen nach der Reha gebraucht.... Ich hoffe nicht, dass das der Vorbote zur Rückkehr zum Erschöpfungszustand war....

- Ich gestehe es freimütig: Ich bin doch alt und eine Frostbeule! Seit gestern liegt die Heizdecke wieder in meinem Bett

Junifee 13.09.2017, 05.39| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Vermischtes

Schon....

...ein bisschen traurig, wenn ich, um eine Begleitung zu einer kulinarischen Veranstaltung zu finden, in meiner Kontakte Liste stöbern muss....
Noch trauriger, das ich niemanden finde :-( Die, die vielleicht mit von der Partie wären, wohnen zu weit weg.

Junifee 12.09.2017, 21.21| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Nachdenkliches

Der September...

Dienstag

- ...wird ein kostspieliger Monat - das Auto braucht eine große Inspektion und TÜV und (sehr wahrscheinlich) eine neue Frontscheibe. Die hat nämlich eine Macke, die schon mal repariert wurde und wieder aufgetaucht ist, da bleibt wohl nur noch austauschen.

- Siedendheiß ist mir am Sonntag eingefallen, dass auch das Motorrad TÜV brauchen könnte.... und ich hatte Recht. Spätestens im Oktober muss ich mit der Shadow dorthin.

- Richtig alt habe ich mich am Samstag gefühlt, als selbst der Jungspund im Motorradzubehörladen SIE zu mir gesagt hat...

- Heute geht es in die Muckibude - ich habe Termin für ein begleitetes Training. Da werde ich mit dem netten Trainer besprechen, wo ich Probleme oder Schmerzen habe, ob es alternative Geräte gibt usw. Ich freue mich schon, denn der Trainer ist ein sehr netter.....

Junifee 12.09.2017, 05.35| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Vermischtes

Zwangspause

So weit hat das vorhandene Garn gereicht



Jetzt muss ich warten bis der Nachschub kommt - dürfte aber nicht mehr all zu lange dauern, ist ja schon bestellt.

Wenn ich in dem Tempo weiterkomme, dann sollte es mit dem Fertigstellungstermin auch keinen Stress geben. Ich muss dieser Tage nur mal nachschauen, dass ich auch von den "restilichen Zutaten" alles ausreichend da habe.

Junifee 11.09.2017, 12.28| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Kreatives

So...

Montag

- ....gewählt habe ich schon. Dieses Mal.... überhaupt das erste Mal in meinem Leben.... habe ich per Brief gewählt. Ich bin am Wahlwochenende (wenn das Wetter eingermaßen mitspielt) mit einem Freund verabredet und könnte dann nicht wählen gehen. Glücklicherweise fiel mir das noch rechtzeitig genug ein.

- Gestern und vorgestern Abend die neue Mundspülung nicht benutzt und schon hatte ich morgens keine Schluckbeschwerden usw. mehr. Einmal mache ich noch die Gegenprobe und wenn es sich bestätigt, dann muss ich mit dem Zahnarzt reden.

- Ich befürchte, ich bin gestern eine der letzten Touren für dieses Jahr gefahren. Wenn wir nicht noch einen goldenen Herbst bekommen, dann war es das bald mit dem Motorradfahren. Es war trotz Sonne schon ziemlich frisch unterwegs, gerade in den Waldstücken und die ersten Blätter treiben schon über die Straßen..... man darf gespannt sein.

Junifee 11.09.2017, 06.14| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Vermischtes

Die dritte Nacht....

Samstag

- ...hintereinander, in der ich schlecht bzw. wenig geschlafen habe. Keine Ahnung warum. Wechseljahre? Zu viel Energie? (haha)

- Und der dritte Morgen, an dem ich mit Halsschmerzen, Schluckbeschwerden, dem Gefühl dass da was in meinem Hals ist, aufwache. Das gibt sich im Laufe des Tages, aber komisch ist es schon. Sonst auch keine weiteren Symptome für eine Erkältung - das Einzige, was mir dazu einfällt: Auf Empfehlung des Zahnarztes habe ich zu einer anderen Mundspülung gewechselt, und seit ich die benutze ist das mit den Halsschmerzen.
Ich werde heute Abend die Spülung weg lassen und dann mal sehen, wie es morgen ist.

- Richtig gefreut habe ich mich gestern darüber, wie viel ich geschafft habe! Nach Feierabend war ich noch einkaufen, dann mussten die Einkäufe verräumt werden und ich habe noch einen Großteil der Hausarbeit geschafft und mir was zum Essen gekocht! Vor ein paar Wochen wäre daran nicht zu denken gewesen.... da wäre ich nach dem Büro direkt nach Hause gefahren und total schlapp auf dem Sofa zusammengesunken.
Die Reha hat einiges gebracht, wieder mehr Sport machen können, abnehmen, Akkus aufgeladen.

- Ich werde mich gleich auf den Weg machen: Brötchen und Zeitung holen. Anschließend schwinge ich Staubsauger und Putzlappen und erledige die restliche Hausarbeit - Frühstück gibt es danach. Und dann möchte ich noch zum Sport

Junifee 09.09.2017, 06.35| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Vermischtes

Freitagsfüller # 438



1. Die letzte erfreuliche Postsendung war.... oh, da gab es diese Woche mehrere: eine Postkarte in Form eines angebissenen Leibnitz-Keks von einer Mit-Patientin aus der Reha, eine weitere Postkarte mit einem schönen Spruch von einer anderen Mit-Patientin und ein Päckchen von einer sehr lieben Freundin mit süßem Portions-Aufstrich für mein Sonntagsfrühstück.

2. In dieser Woche war ich dankbar für..... wenige Schmerzen, endlich wieder normal laufen können und dafür, dass ich wieder mehr Energie habe.

3. Der erste Kaffee am Morgen.... ist das köstlichste, was es gibt.

4. ....inspiriert mich.

5. Ich bin momentan am glücklichsten, wenn ich..... auf dem Motorrad sitze und mich dabei gut uns sicher fühle. Das war Anfang des Jahres noch ganz anders und ich dachte sogar darüber nach, die Maschine zu verkaufen. Das hat sich inzwischen erledigt - ich liebe dieses Gefühl durch die Gegend zu cruisen und abzuschalten.

6. Und alle Wege die wir gehen müssen.... haben hoffentlich irgendeinen Sinn.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die (hoffentlich) geputze Bude (liegt an mir ), morgen habe ich bisher nur gemütlich frühstücken und Muckibude geplant und Sonntag möchte ich bisher noch gar nichts - da muss ich mir noch was überlegen.

Vielen Dank an Barbara.

Junifee 08.09.2017, 05.35| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Freitagsfüller

2,5 Monate....

....Zeit um einen weiteren rosa Adventskalender zu stricken.
Das ist halt so, wenn man sich kurzfristig zu so einem Projekt entscheidet

Als erstes habe ich mal auf die Schnelle einen Socken gestrickt, damit ich weiß, wieviel Garn ich noch ordern muss - denn genug habe ich nicht mehr.



Das Söckchen wiegt 8 Gramm (aufgerundet 10)- ich habe noch 30 Gramm hier, das heißt, ich muss noch 4-5 Knäul bestellen..... na dann!

Junifee 07.09.2017, 00.00| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Kreatives

Gedanken am Vormittag

Mittwoch

- Der Tag gestern wurde spontan noch viel länger... nach dem Zahnarzt besuchte ich N in ihrem Blumenladen. Wir kamen ins quatschen, haben uns lange nicht mehr gesehen und dann hat sie mich spontan zum Abendessen nach Hause eingeladen.

- Deshalb habe ich auch endlich mal gesehen, wie die Instrumentenbeleuchtung der Shadow aussieht... gefühlt bin ich noch nie mit ihr im Dunkeln gefahren

- Schon wieder vergessen den Termin beim Orthopäden zu machen Im Büro ist noch so viel zu tun und aufzuarbeiten, da geht das leicht vergessen. Trotzdem blöd!
Ich versuche es heute wieder. Muss auch noch einen Termin für die Autoinspektion machen und in der Apotheke ein Medikament bestellen.
Vielleicht sollte ich mir besser eine Erinnerungsfunktion ins Handy speichern!

Junifee 06.09.2017, 10.17| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Vermischtes

Kurze Verschnaufpause...

...beim Zahnarzt.

Nach der gestrigen, ganz anderen als beim alten Zahnarzt, sehr gründlichen, patientenfreundlicheren und sehr viel weniger schmerzhaften Zahnreinigung und einigen Röntgenbildern aufnehmen, habe ich nun 2 Wochen Pause.
Dann schaut sich der Zahnarzt an, wie sich das Zahnfleisch nach der Reinigung entwickelt hat und wir besprechen, wie es weitergehen wird.

Junifee 06.09.2017, 06.27| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Gesundheitliches

Zu früh gefreut...

Dienstag

- Mal wieder zu früh gefreut: Ein Tag arbeiten und die Ferse tut wieder weh - hat gestern Nachmittag im Büro schon begonnen.
Und den Termin beim Orthopäden habe ich auch vergessen zu vereinbaren.... dann halt heute.

- Der erste Arbeitstag war lang und arbeitsam, aber glücklicherweise nicht sehr stressig.
"Witzig" war, dass alles was ich vorgearbeitet und vorbereitet habe, während meiner Abwesenheit glatt lief. Aber kaum bin ich wieder da, verzögert sich die Anlieferung des Materials und unsere große und wichtigste Maschine (die ich mit Rohstoff versorge) fällt für 3 Tage aus.... die haben alle auf mich gewartet

- Mein Vorhaben, mit dem Fahrrad zu fahren, habe ich in die Tat umgesetzt

- Da es schon ziemlich spät und ich ziemlich platt war, gab es nur ein schnelles Abendessen: Nudeln mit Pesto und einen kleinen Tomatensalat dazu.

- Heute wird es auch wieder spät: Vor der Arbeit gehe ich noch zum Blutabnehmen und danach habe ich einen Termin beim Zahnarzt - der erste von vielen, bei dem Zustand meiner Zähne, in dem sie mein letzter Zahnarzt gelassen hatte.... Es war höchste Zeit für einen Neuen!

Junifee 05.09.2017, 06.10| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Vermischtes

Gedanken am Nachmittag

Sonntag

- Ab morgen geht es wieder ins Büro.... mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Ich habe es schon mehrfach erwähnt: Ich könnte jederzeit sofort mit dem Arbeiten aufhören und zu Hause bleiben - mir würde nicht langweilig werden. So viele Dinge, die ich noch tun will; so viele Projekte, dich ich noch stricken will; so viele Bücher, die ich noch lesen will; so viele Orte, die ich noch aufsuchen will.... Allein es haperte an der Lebensfinanzierung ....wobei, Bücher und Strickgarn würden schon für eine Weile reichen.
Aber ich freue mich auch aufs Büro, die Arbeit und die Kollegen (zumindest zum Teil )

- Das Motorrad habe ich noch am Tag meiner Rückkehr aktiviert und war damit zwei Tage alles erledigen. Dann hat das Wetter nicht mehr mitgespielt.
Auch heute hat es nochmal geklappt und ich habe ein Ründchen gedreht.

- Der Termin am Donnerstag bei Doc war halbwegs erfolgreich. Er hat mir jetzt Kortison für die Ferse aufgeschrieben und ich bin seit 2,5 Tagen fast komplett schmerzfrei an der Stelle. Einnehmen muss ich es bis Ende der Woche - sollten die Schmerzen dann wiederkommen, muss ich wohl oder übel zum Orthopäden - ich mache vorsichtshalber morgen schon mal einen Termin, das dauert ja.... absagen kann ich den immer noch.

- In der Muckibude war ich in dieser Woche auch schon mal - hat ganz gut geklappt. Ich beginne langsam und vorsichtig - einen Termin für ein begleitetes Training will ich auch noch vereinbaren, sobald ich weiß, was mir an welchem Gerät Probleme bereitet, damit ich mit dem Trainer darüber sprechen kann.

- Und da mein bevorzugtes Schwimmbad zurzeit geschlossen ist, habe ich statt dessen vor, mit dem Fahrrad ins Büro zu fahren. Morgen passt das Wetter - jetzt muss ich morgen früh "nur noch" den inneren Schweinehund überzeugen

Junifee 03.09.2017, 16.01| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Vermischtes

Freitagsfüller # 437



Mit etwas Verspätung.

1. Jetzt kann.... ich endlich wieder Motorrad fahren (nach 4 Wochen Reha).

2. Nichts ist.... unmöglich. ...Auch nicht 5 kg in 4 Wochen abzunehmen - mit der entsprechenden Zeit und dem Luxus eines Schwimmbades und der Muckibude im Haus - kein Problem.

3. Es macht Spaß.... in Gemeinschaft zu sporteln.

4. ????? wird mein Highlight der 2. Jahreshälfte. Da zeichnet sich bei mir noch nichts ab. Ich würde ja vielleicht sagen, dass es das Abnehmen und wieder mehr Sport sein wird, aber da bin ich noch sehr verhalten, ob ich das wirklich aus der Reha dauerhaft mit nach Hause genommen habe.

5. Ich frage mich.... wie der Wiedereinstieg ins Büro nächste Woche wird - stressig oder entspannt?

6. Jemandem eine Freude machen, die vielleicht ein bisschen mehr kostet als "üblich"..... das war es wert.

7. Was das Wochenende angeht, heute gestern freute ich mich auf einen 3D Fernsehabend, morgen heute habe ich einkaufen, sporteln und einen Stadtbummel geplant und Sonntag möchte ich noch etwas Schönes machen - hoffentlich fällt mir was ein.

Junifee 02.09.2017, 07.46| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Freitagsfüller

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3